Freundeskreis Kunstsammlungen 
Schloss Friedenstein Gotha e.V.
 
 

Am 16.Mai 2001 trafen sich im Schloss Friedenstein zu Gotha 10 kunstinteressierte Bürger zu der Gründung eines Freundeskreises. Dieser Förderverein wurde mit der Eintragung in das Vereinsregister unter der Nummer VR 1064 im Amtsgericht Gotha am 20.Oktober 2001 in das Leben gerufen und durch das Finanzamt Gotha als besonders förderungswürdige Körperschaft anerkannt.

Durch ständig wechselnde kulturelle Angebote versuchen wir seit dem Tage unserer Gründung erfolgreich neue Mitglieder für unseren Verein zu gewinnen, und dabei konnten wir in den letzten Jahren einen Mitgliederzuwachs auf 228 interessierte Vereins- und 4 Betriebsmitglieder verbuchen.


Im Jahre 2003 wurde unser Vorstand um unsere Ehrenvorsitzende Ihre Hoheit Prinzessin Carin von Sachsen- Coburg- Gotha erweitert.


Da der Freundeskreis außer unserer satzungsgemäßen Unterstützung der Kunstsammlungen im Schloss Friedenstein auch quartalsweise 1- 2 Sonderveranstaltungen und jährlich zwei Exkursion durchführt, können unsere Mitglieder an einer vielseitig erlebbaren Vereinsarbeit teilnehmen.


Getreu unserer Philosophie der Popularisierung und Förderung der

Sammlungsbestände, arbeiten wir sehr eng mit der Leitung der Stiftung Schloss Friedenstein und ihren wissenschaftlichen Mitarbeitern zusammen.

 

Willkommen auf unserer Homepage

Schloss Friedenstein
Das barocke Universum im Herzen Deutschlands
 
Das Schloss Friedenstein erhebt sich auf einem Hügel über der Stadt und ist ein weitgehend erhaltenes, historisches Baudenkmal des Frühbarock in Deutschland. So sind die Säle und Räume in ihrer originalen Form und Gestaltung zum großen Teil erhalten. Darüber hinaus befinden sich die Einrichtungen und Bestände seit Jahrhunderten am gleichen Ort:
 
• Schloss und Herzogliches Museum
• Schlosskirche und Ekhof-Theater
• Kunst- und naturwissenschaftliche Sammlung
• Archiv und Bibliothek
• Park und Orangeriegarten
  
Das ist einmalig in Deutschland.

Blick auf das Herzogliche Museum

Schloss Friedenstein -

Ostflügel